Selbstlöschung

Bild: Bibliothek

‘Selbstlöschung’ ist ein Spieler Befehl im Efferdland.

Mit diesem Befehl löscht man seinen Spieler und zwar endgültig.

Vorsicht: Dies sollte man sich sehr gut überlegen, denn eine Rekonstruktion des Spielers kann nur noch aus den Backups stattfinden, dafür ist ein Erzmagier/Gott mit direktem Server Zugang nötig.

Alternativ sollte man über eine Spielpause nachdenken, dies geht mit dem Befehl ‘spielpause’. Ist eine Spielpause gesetzt, kann Dein Spieler bis zur gesetzten Frist nicht mehr am Spiel teilnehmen.

Spieler, die sich dauerhaft nicht an die Regeln des Efferdlands halten, können auch von einem Erzmagier/Gott zwangsweise gelöscht werden. Dies geschieht aber normalerweise mit Vorwarnung und kommt auch nur extrem selten vor.


(Dies ist eine Hilfsseite aus dem Online Textadventure Efferdland.)

 

Schreibe einen Kommentar