Neues Gebiet: Die Draks

Bild: Höhle

Die Draks sind eine echsenähnliche Rasse, die in einer gigantischen Höhle in den Tiefen der Unterwelt lebt. Ihre Hauptstadt heißt Tschaktar.

Im Gebiet der Draks liegen, neben ihrer Haupstadt, das Dorf Minarez, der Uktarwald mit seine fleischfressenden Uktarbäumen und der See Ikz.

Folgende Mini Quests spielen bei den Draks:

  • Die Abrechnung
  • Ein guter Wurf
  • Stadtplanung
  • Gefangen

Folgende Quets gibt es zusätzlich:

  • Eheprobleme
  • Randraz’ Ehre

Viel Spaß beim Erforschen des neuen Gebiets wünscht Euch It@Efferdland

Neue Region: Nordland

Bild: Nordland

Weite Wälder, hohe Berge, eisige Landschaften und ein rauer Menschenschlag, das ist das Nordland.

Wandere durch den Nordernfoehr, erforsche das Drachengebirge und das Höhlenlabyrinth in der Eiszinne… Kämpfe dich durch das Schattental und besuche die Dörfer Thaal und Düsterend, besuche die Gruft im Nordernfoehr und besiege Dekkja, die Königin der Necromanten… Dies und vieles mehr hält das Nordland für dich bereit! Begib dich jetzt auf eines der grössten Abenteuer deines Lebens!

Viel Spaß bei diesem Abenteuer wünscht dir It@Efferdland

P_TERRAIN & P_ENVIRONMENT

Bild: Berge

Jeder Raum im Efferdland muss bestimmte Elemente enthalten, damit er in das Konzept passt. Wichtige Elemente im Efferdland sind z.B. P_ENVIRONMENT und P_TERRAIN, die (fast) immer gesetzt werden müssen.

P_TERRAIN:

P_TERRAIN beschreibt den Landschaftstypen und ist definiert in /sys/room/terrain.h. Das Setzen dieser Property ist natürlich nur ausserhalb von Gebäuden sinnvoll.

Folgende Terrain Typen gibt es im Efferdland

T_AIRin der Luftz.B. in einem Ballon
T_UNTER_WATERunter Wasserbeim Tauchen
T_AT_WATERam Wasserz.B. Flussufer
T_IN_WATERim Wasserschwimmend
T_HILLauf einem Hügel
T_MOUNTAINim Gebirge
T_PLAINin einer Ebene
T_SWAMPim Sumpf
T_DESERTin einer Wüste
T_FORESTWaldgebiet
T_URBANStadtgebiet
T_FLOODPLAINim Auenegebieteines Flusses…
T_GARDENim Gartenauch Parks u.ä.
T_MOORim Moor
T_UNDERGROUNDim UntergrundHöhlen, Gänge, Tunnel…
T_JUNGLEim Dschungelauch Urwälder
T_COPSEim Unterholz
T_ICEEislandschaft
T_MEADOWWeisen / Wiesen
T_VELDin einer Steppe
T_VILLAGEin einem Dorf
T_POISENDgiftige Umgebungz.B. im Vulkankrater
T_PATHauf einem Pfad
T_TRACKauf einem Weg
T_ROADauf einer Strasse

Es können auch mehrere Terrains gleichzeitig gesetzt werden. Dies ist nötig, wenn man sich z.B. auf einen Weg in einem Dorf befindet. Die Syntax hierfür ist: SetProp(P_TERRAIN, T_TRACK | T_VILLAGE);

Wie gesagt ist P_TERRAIN zwingend zu setzen! Diese Property sollte ernst genommen werden und es ist untersagt, hier irgendwelchen Mumpitz einzutragen!

P_ENVIRONMENT:

Ähnlich wichtig ist die Property P_ENVIRONMENT. Sie beschreibt die Eigenschaften einer Umgebung, z.B. Temperatur. Höhe über NN und Windgeschwindigkeiten. Auch diese Property muss in jedem Raum gesetzt werden. P_ENVIRONMENT ist definiert in /sys/environment.h

P_ENVIRONMENT ist ein Mapping und kann folgende Werte enthalten:

ENV_TEMPERATURETemperaturin Grad Celsius
ENV_ENVSPEEDUmgebungs Geschwindigkeit1 Beaufort (Wertebereich: 1-12), unter Wasser: Strömung
ENV_ALTITUDEHöheüber NN in Meter
ENV_WATERWassertiefein Meter
ENV_HUMIDITYLuftfeuchtigkeitIn %

Aus ENV_TEMPERATURE und ENV_SPEED wird die Property P_WINDCHILL
berechnet, die nur abfragbar ist und die gefühlte Temperatur enthält. Hier ein Beispiel, wie man P_ENVIRONMENT richtig setzt.

SetProp(P_ENVIRONMENT,
([
  ENV_ENVSPEED: 3,     // Windstärke 3
  ENV_TEMPERAURE: -5   // -5 Grad Celsius
  ENV_ALTITUDE: 300    // Meter Höhe 
]));

Schreibt man P_ENVIRONMENT in ein STD-File und möchte man z.B. nur die Temperatur ändern, weil man z.B. immer weiter in den kalten Norden geht, muss man nicht die komplette Property neu setzen, sondern nur den Wert, den man ändern möchte:

// So ändert man nur die Temperatur und lässt alle anderen Werte unberührt:
SetProp(P_ENVIRONMENT,
([
  ENV_TEMPERATURE: -10,
]));

P_ENVIRONMENT enthält von Haus aus STD-Werte:

ENV_ENVSPEEDWindgeschwindigkeitIm Raum: 0
Draußen: 1
ENV_HUMIDITYLuftfeuchtigkeitIm Raum: 50%
Draußen: 60%
ENV_TEMPERATURETemperatur.Im, Raum: 20
Draußen: 15
ENV_ALTITUDEHöhe3m über NN

LG, It@Efferdland